Cookie- und Datenschutzrichtlinie

DATENSCHUTZRICHTLINIE

Armstrong World Industries nimmt den Schutz Ihrer Daten ernst und achtet darauf, die Einhaltung seiner rechtlichen Verpflichtungen auf diesem Gebiet zu gewährleisten. Dementsprechend finden Sie nachstehend eine umfassende Zusammenfassung der Einzelheiten, wie wir mit Ihren Daten als Nutzer unserer Website umgehen und Ihre Rechte als betroffene Person wahrnehmen.

Wir behalten uns das Recht vor, den Inhalt der Website von Zeit zu Zeit anzupassen und werden Sie so bald wie möglich über Änderungen, die Sie in dieser Hinsicht betreffen könnten, informieren.

Bitte aktualisieren Sie auch alle relevanten Änderungen Ihrer personenbezogenen Daten, die Auswirkungen auf die von Armstrong World Industries über diese Website angebotenen Dienstleistungen haben können.

DATENVERANTWORTLICHER UND ANSPRECHPARTNER

Für die Einhaltung der Datenschutz-Grundverordnung werden die Einzelheiten zu der Organisation von Armstrong World Industries in der Europäischen Union, die der Verantwortliche für Ihre personenbezogenen Daten ist, und die Kontaktdaten des für den Inhalt und den Betrieb der Website zuständigen Vertreters in der Tabelle in Anhang 1 aufgeführt.

Alle Verweise auf „Armstrong“ in dieser Richtlinie betreffen (gemäß dem Standort der Website) die jeweilige Organisation von Armstrong World Industries, wie in Anhang 1 beschrieben.

PERSONENBEZOGENE DATEN UND VERARBEITUNGSZWECK

Wir erfassen Ihre personenbezogenen Daten in Verbindung mit den folgenden Zwecken:

Formulare

E-Mail Präferenzcenter

Armstrong benötigt Angaben zu Ihrer primären Rolle und Ihrer E-Mail-Adresse, die ausschließlich dazu verwendet werden, Ihnen zielgerichtete Werbemitteilungen per E-Mail zu senden. Diese Mitteilungen können Informationen in Bezug auf neue Produktlinien, Produktaktualisierungen, Einzelheiten zu aktuellen und zukünftigen Projekten, zur Qualität und zu technischen Problemen sowie einen Newsletter enthalten. Zusätzlich zu Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie auch die Möglichkeit, Ihren vollständigen Namen, Ihren Firmennamen, Ihre Postleitzahl und die Stadt, in der Sie wohnen, anzugeben. Diese Informationen sind jedoch nicht zwingend erforderlich.

Armstrong sendet Ihnen keine Informationen oder Materialien, es sei denn, Sie erklären sich damit einverstanden, das E-Mail-Marketing zu aktivieren, indem Sie das entsprechende Kontrollkästchen aktivieren und Ihre E-Mail-Adresse angeben. Armstrong wird Ihr ursprüngliches Interesse verfolgen, indem eine E-Mail an die von Ihnen angegebene Adresse gesendet wird, um Ihre Bestätigung einzuholen, dass Sie weiterhin Marketing-Informationen erhalten möchten, indem Sie auf einen Link in der E-Mail klicken. Armstrong benötigt Ihre primäre Rolle und E-Mail-Adresse, um die Werbeinformationen mit der größten Relevanz möglichst zeit- und kostensparend an Sie zu senden.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen und sich Sie mithilfe des Abmeldelinks (Unsubscribe) in der Fußzeile aller Marketing-E-Mails gegen das E-Mail-Marketing entscheiden (Opt-out). Sie können uns auch eine E-Mail senden an webmaster@armstrongceilings.com und uns bitten, Sie aus dem zukünftigen E-Mail-Marketing abzumelden.

Ihre Daten werden von Armstrongs Muttergesellschaft Armstrong World Industries, Inc. (AWI) auf sicheren Servern in ihrem Rechenzentrum in den Vereinigten Staaten („USA“) und von ihrem Drittanbieter IBM Watson Campaign Automation („IBM“) gespeichert, der die Daten in seiner Cloud speichert und diese Informationen im Auftrag von AWI verarbeitet, indem Marketing-Mitteilungen per E-Mail mithilfe seiner Software-Tools übermittelt werden.

Die Übertragung Ihrer Daten außerhalb der Europäischen Union („EU“) an AWI und an IBM wird durch EU-genehmigte Standardvertragsklauseln („Standardklauseln“) zwischen Armstrong und AWI und durch IBMs Zertifizierung zum EU-US-Privacy Shield angemessen gewährleistet. Eine Kopie der Standardklauseln kann von Armstrong auf Anfrage zur Verfügung gestellt werden, und Einzelheiten zur IBM-Zertifizierung für das Privacy Shield können auf der Website unter https://www.ibm.com/watson/data-privacy/ abgerufen werden.

Ihre Daten werden von AWI und IBM auf unbestimmte Zeit gespeichert, während Sie weiterhin mit den Mitteilungen von Armstrong interagieren. Wenn nach achtzehn Monaten keine Aktivität oder Interaktion stattfindet, zum Beispiel durch Klicken auf Links, Öffnen von E-Mails oder den Besuch der Website, werden die Daten gelöscht („inaktive Daten“).

Kontaktieren Sie uns (beinhaltet einen technischen Experten und eine globale Projektunterstützung) 

Für Fragen und Anfragen zu Armstrong-Produkten, einschließlich technischer Angelegenheiten, können Sie das entsprechende Kontaktformular ausfüllen und die zuständige Armstrong-Ressource wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen, um Unterstützung zu leisten. Sie müssen Ihren vollständigen Namen, den Namen Ihres Unternehmens (falls zutreffend), Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Land und Ihre Telefonnummer angeben.

Sie haben auch die Möglichkeit, Ihre Postleitzahl und Stadt, Ihre Rolle, den Gegenstand Ihrer Anfrage, die Projektgröße (falls zutreffend) und alle zusätzlichen Kommentare bereitzustellen, die Sie für relevant halten, doch diese Informationen sind nicht zwingend erforderlich. Sie können sich auch für das E-Mail-Marketing in diesem Bereich anmelden, indem Sie das entsprechende Kontrollkästchen aktivieren (siehe oben unter „E-Mail-Einstellungen“).

Armstrong hat ein berechtigtes Interesse, diese Daten anzufordern, um auf Ihre Anfrage eine Antwort geben zu können (einschließlich der Bereitstellung von nachfolgenden Informationen bei Bedarf) und um einen genauen und aktuellen Datensatz von Kundeninformationen und Anforderungen für die Zwecke des Beziehungsmanagements zu führen. Ohne diese Daten wäre Armstrong nicht in der Lage, auf Ihre Anfrage so effektiv wie möglich zu antworten oder diese nachzuverfolgen.

Daten, die im Rahmen von Kontaktformularen (nur über die europäischen Websites) bereitgestellt werden, werden an ein internes Mail-System-Tool von Armstrong auf einem britischen Server zur Verarbeitung durch ein benanntes In-Country-Business-Support-Team weitergeleitet, um auf Ihre Anfrage entsprechend zu reagieren. Armstrong verwahrt diese Daten auf unbestimmte Zeit.

Daten, die im Rahmen der Global Project Assistance (nur über die europäischen Websites) bereitgestellt werden, werden an eine interne E-Mail-Adresse auf einem Server in Großbritannien weitergeleitet und dann an den zuständigen (in Bezug auf den geografischen Standort) designierten Business-Support oder das interne technische Verkaufsteam zur Verarbeitung und Bereitstellung von Unterstützung gesendet.

Die Daten werden auch vom AWI in seinem Datencenter für einen Zeitraum von vierundzwanzig Monaten gesichert.

Projekthilfe anfordern

Für alle Anfragen, die sich auf Projektunterstützung beziehen oder diese erfordern, können Sie das Hilfeformular für Projektanträge ausfüllen, und die zuständige Armstrong-Ressource wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen, um Unterstützung zu leisten. Sie müssen Ihren vollständigen Namen, Stadt, Telefonnummer und E-Mail-Adresse angeben.

Armstrong hat ein berechtigtes Interesse, diese Daten anzufordern, um die angeforderte Projektunterstützung leisten zu können und um einen genauen und aktuellen Datensatz von Kundeninformationen und Anforderungen für die Zwecke des Beziehungsmanagements zu führen. Ohne diese Daten wäre Armstrong nicht in der Lage, die Unterstützung so schnell und effizient wie möglich bereitzustellen.

Die bereitgestellten Daten werden an eine interne E-Mail-Adresse im jeweiligen EU-Land (in Bezug auf den Ursprung der Anfrage oder des Standorts des Projekts) zur Verarbeitung durch ein bestimmtes Business-Support-Team weitergeleitet, um die angeforderte Unterstützung bereitzustellen.

Die Daten werden auch von IBM auf unbestimmte Zeit in der Marketing Cloud gespeichert, inaktive Daten werden jedoch nach 18 Monaten gelöscht.

Musterkorb

Wenn Sie Produktmuster oder Spezifikationen online bestellen möchten, müssen Sie Ihren vollständigen Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Firmenname, Adresse, Stadt, Postleitzahl und Land angeben. Sie können auch Einzelheiten zur Projektgröße (falls zutreffend) und andere relevante Kommentare bereitstellen, diese Daten sind jedoch nicht zwingend erforderlich. Sie können sich auch für das E-Mail-Marketing in diesem Bereich anmelden, indem Sie das entsprechende Kontrollkästchen aktivieren (siehe oben unter „E-Mail-Einstellungen“).

Die bereitgestellten Daten werden an eine interne E-Mail-Adresse auf einem Server in Großbritannien zur Verarbeitung durch ein bestimmtes Business-Support-Team an dem am besten geeigneten (geografischen) Standort weitergeleitet, um Ihre Bestellung zuzustellen. In einigen Ländern in Europa werden die Daten auch an Logistikunternehmen weitergegeben, die für die physische Lieferung der Muster verantwortlich sind.

Armstrong benötigt diese Daten zur Erfüllung seiner vertraglichen Verpflichtung, Ihre Muster zu liefern oder Spezifikationen bereitzustellen. Ohne diese kann Armstrong den Auftrag nicht erfüllen.

Die Daten werden von AWI in seinem Datencenter gesichert.

Armstrong speichert die Daten für einen Zeitraum von vierundzwanzig (24) Monaten als Bestätigung der Bestellung auf und auf spätere Anfragen in Bezug auf die Muster oder zur Spezifizierung von Bestellungen reagieren zu können.

My Armstrong

Sie können Ihr eigenes My Armstrong-Konto erstellen, das Ihnen Zugriff auf zusätzliche personalisierte Informationen und Tools zu Armstrong-Produkten gewährt, die auf Ihrer Rolle basieren. Die übermittelten Daten werden auch dazu verwendet, andere von Ihnen eingereichte Formulare automatisch zu füllen. Sie können sich auch für das E-Mail-Marketing in diesem Bereich anmelden, indem Sie das entsprechende Kontrollkästchen aktivieren (siehe oben unter „E-Mail-Einstellungen“).

Die Erstellung eines My Armstrong-Kontos ist freiwillig, doch wenn Sie diesen Service nutzen möchten, müssen Sie Ihre E-Mail-Adresse, den vollständigen Namen und Einzelheiten zu Ihrer Rolle angeben. Die bereitgestellten Informationen werden von den internen Support- und technischen Vertriebsteams von Armstrong verwendet, um ein passwortgeschütztes Konto in Ihrem Namen zu erstellen.

Sie können auch Einzelheiten zu Ihrem Unternehmen bereitstellen, indem Sie die vollständige Adresse und die Telefonnummer angeben, dies ist jedoch nicht erforderlich, um ein Konto zu erstellen.

Armstrong hat ein berechtigtes Interesse, diese Daten anzufordern, da es seinen Kunden einen sicheren und optimierten Service in Bezug auf kundenspezifische Produktinformationen und Support bietet. Ohne die erforderlichen Pflichtdaten wäre Armstrong nicht in der Lage, ein sicheres passwortgeschütztes Konto zu erstellen.

Die Daten werden von AWI in seinem Datencenter gesichert.

AWI speichert die Daten auf unbestimmte Zeit, während Sie weiterhin auf das Konto zugreifen oder mit den Mitteilungen von Armstrong interagieren. Wenn nach 24 Monaten keine Aktivität erfolgt und Armstrong das Konto in keiner Weise verändert hat, werden die Daten gelöscht.

SYSTEME/DIENSTE

Kundendatenbank

Armstrong verfügt über eine Archiv-Kundendatenbank in Großbritannien, die als Speicherort für alle Projektinformationen, Unternehmensinformationen und Kontaktdaten dient, um Musteranforderungen zu erfüllen, spezielle Preisgenehmigungen zu erteilen, Produkte zu konfigurieren und Standortangaben von Dritten wie Händlern und Auftragnehmern auf seiner britischen Website zu veröffentlichen.

Salesforce

Bestehende Kundendaten, die in dieser Kundendatenbank gespeichert sind, werden gerade in ein cloudbasiertes System übertragen, das von Salesforce, Inc. in den USA gehostet wird. Alle neuen Daten, die zum gleichen Zweck (wie die Kundendatenbank) über die Formulare erfasst werden, werden automatisch in die Salesforce-Datenbank übertragen.

Armstrong hat ein berechtigtes Interesse, die Daten in seiner Kundendatenbank und in Salesforce zu verarbeiten, um eine genaue und aktuelle Aufzeichnung der Kundeninformationen zu pflegen und seinen Anforderungen für den Betrieb einer effektiven und gezielten Kundenbeziehungsmanagement-Datenbank zu gewährleisten. Diese Daten werden daher benötigt, um das Ziel zu erreichen, den Kunden einen besseren Gesamtservice zu bieten.

Die Übermittlung von Daten aus der EU an Salesforce ist durch die Zertifizierung von Salesforce für das EU-US-Privacy Shield, das auf seiner Website unter https://www.salesforce.com/company/privacy/ eingesehen werden kann, angemessen geschützt.

Die Daten werden in beiden Datenbanken auf unbestimmte Zeit gespeichert.

Verwendung von Cookies

  • We use the term “cookies” to refer to cookies and other similar technologies covered by the EU Directive on privacy in electronic communications.

We will not use cookies to collect personally identifiable information about you. However, should you wish to do so, you can choose to reject or block the cookies set by Shell or the websites of any third party suppliers by changing your browser settings – see the Help function within your browser for further details. Please note that most browsers automatically accept cookies so if you do not wish cookies to be used you may need to actively delete or block the cookies.

You can also visit www.allaboutcookies.org for details on how to delete or reject cookies and for further information on cookies generally. For information on the use of cookies in mobile phone browsers and for details on how to reject or delete such cookies, please refer to your handset manual.

Note, however, that if you reject the use of cookies you will still be able to visit our websites but some of the functions may not work correctly.

Was ist ein Cookie?

Ein Cookie ist eine Textdatei, die beim Besuch bestimmter Websites auf Ihrem Computer oder Mobilgerät gespeichert wird. Der Cookie ermöglicht der Website, Ihre Suchanfragen oder Präferenzen aufzuzeichnen, um den Service der Website-Besucher zu verbessern.

Armstrongs Verwendung von Cookies

Armstrong platziert automatisch Cookies auf den Browsern oder Geräten aller Benutzer seiner Website. Sie können Ihren Browser so konfigurieren, dass Sie beim Speichern von Cookies informiert werden und nur in bestimmten Fällen Cookies zulassen, das Speichern von Cookies in einigen Fällen oder generell verbieten und sicherstellen, dass Cookies automatisch gelöscht werden, wenn Sie den Browser schließen. Beachten Sie, dass das Deaktivieren von Cookies die Funktionalität der Website einschränken kann.

Warum verwenden wir Cookies?

Armstrong verwendet Cookies, um zu verstehen, wie Sie auf den Inhalten der Website navigieren und so Ihre Nutzererfahrung verbessern. Zum Beispiel erinnern sich einige Cookies an Ihre Sprache oder Präferenzen, was bedeutet, dass Sie nicht immer wieder dieselben Entscheidungen treffen müssen. Wir verwenden Cookies auch zur Geolokalisierung, um sicherzustellen, dass Sie sich auf der für Ihren Standort am besten geeigneten Website befinden und sich an die Antwort erinnern.

Wir können die Erkenntnisse aus Ihrem Verhalten auf unserer/n Website(n) dazu nutzen, Ihnen gezielte Werbung auf der oder den Website(s) Dritter anzubieten, um unsere Produkte und Dienstleistungen für Sie „neu zu vermarkten“.

Welche Art von Cookies verwenden wir?

Cookies von Erst- und von Drittanbietern

Wir verwenden sowohl Cookies von Erstanbietern als auch von Drittanbietern auf unserer Website.

Cookies von Erstanbietern werden von Domains ausgegeben, die Armstrong gehören. Sie werden für die Funktionalität der Website verwendet, einschließlich der Identifizierung von Sprach- und Standortpräferenzen.

Sitzungscookies

Sitzungscookies sind temporäre Cookies, die verwendet werden, um sich die Zeit zu merken/verwalten, die Sie für die Bearbeitung der verschiedenen Bereiche der Website aufgewendet haben. Sitzungscookies laufen sofort ab, wenn Sie den Webbrowser schließen.

Permanente Cookies

Permanente Cookies werden als Komfortfunktionen verwendet, um Ihre Erfahrung zu verbessern, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren, indem Sie sich Ihre Präferenzen merken und Ihr Verhalten von früheren Besuchen auf den Websites von Armstrong analysieren. Dies verbessert die Funktionalität der Website nicht nur für Sie, sondern auch für andere Nutzer. Permanente Cookies bleiben auch nach dem Schließen Ihres Browsers oder nach einem Neustart Ihres Computers auf Ihrem Browser oder mobilen Gerät.

Cookies von Drittanbietern

Armstrong verwendet folgende Cookies von Drittanbietern für folgende Zwecke:

Cookies

Beschreibung

Link zur Datenschutzrichtlinie

Adobe Tracking

Adobe Analytics wird verwendet, um zu verstehen, wie Nutzer auf unsere Website(n) gelangen und wie sie mit uns auf der Website interagieren. Die Daten werden verwendet, um die Nutzererfahrung zu verbessern. Adobe verwendet diesen Cookie auch, um den Inhalt zu verstehen, mit dem Sie unsere Website(n) aufgerufen haben, um Ihnen anschließend gezielte Werbung zu liefern.

www.adobe.com

Google Analytics

Google Analytics wird verwendet, um zu verstehen, wie unsere Medienkampagnen funktionieren und wie Sie mit unserer Website interagieren, um die Nutzererfahrung zu verbessern.

https://tools.google.com

Google Tracking-Cookies

Google Tracking-Cookies ermöglichen es uns, zu verstehen, ob Sie bestimmte Aktionen auf unserer Website(n) abgeschlossen haben, nachdem Sie eine unserer Anzeigen, die über Google geschaltet wurden, gesehen oder angeklickt haben. Basierend auf den Inhalten, mit denen Sie sich auf unseren Websites beschäftigt haben, kann Google zielgerichtete Werbung auf anderen Websites von Google-Partnern schalten.

https://support.google.com

Qualtrics

Qualtrics ist eine Umfragesoftware, die in einem Application Service Provider (ASP)-Modell bereitgestellt wird. Alle mit der Software erfassten Kundendaten werden in einem einzigen sicheren Datencenter gespeichert. Daten „schweben“ nicht in der Cloud herum.

www.qualtrics.com

AddThis

AddThis ist ein Dienst, der es Armstrong ermöglicht, eine beliebige unserer Seiten problemlos mit einem der vielen verfügbaren sozialen Netzwerke zu teilen.

www.addthis.com

IBM Watson/Silverpop

Unsere Beziehungs-Marketing-Plattform. Alle enthaltenen Informationen sind Eigentum von Armstrong. IBM handelt ausschließlich als Dienstleister, der ohne ausdrückliche schriftliche Zustimmung keine Informationen an Dritte weitergeben darf.

k.A.

Salesforce

Salesforce ist ein Dienstanbieter, der es unseren Vertriebsmitarbeitern und technischen Mitarbeitern ermöglicht, Online-Chat-Unterhaltungen als alternativem Support-Kanal durchzuführen.

www.salesforce.com

Brightcove

Brightcove ist eine Videomanagementplattform. Die Plattform verwendet möglicherweise Cookies, um Ihr Betrachtungserlebnis beim Ansehen von Videos auf den Websites von Armstrong zu optimieren.

www.brightcove.com

 

Wie kann ich Cookies ablehnen und löschen?

Sie können alle oder bestimmte Arten von Cookies ablehnen oder sperren, indem Sie Ihre Präferenzen für die Websites von Armstrong und/oder die Websites von Drittanbietern mittels Ihrer Browsereinstellungen ändern. Wenn Sie nicht möchten, dass Cookies verwendet werden, müssen Sie die Cookies möglicherweise aktiv löschen oder sperren. Wenn Sie die Verwendung von Cookies ablehnen, werden Sie immer noch in der Lage sein, unsere Websites zu besuchen, aber einige der Funktionen werden möglicherweise nicht richtig funktionieren.

Website-Zugriff/Server-Protokolldateien

Der Websiteanbieter erfasst und speichert automatisch Informationen in den Zugriffsprotokollen der Websites, die Ihr Webbrowser automatisch für die Sicherheit der Website zur Verfügung stellt.

Zu diesen gehören:

  • Art des Webbrowsers/Browserversion
  • Betriebssystem
  • Referrer URL (Webadresse oder Website-Standort)
  • Host-Name Ihres zugreifenden Computers
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind anonym und werden nicht automatisch mit anderen Informationsquellen verknüpft. Sollte die Website jedoch rechtswidrig genutzt oder gestört werden (z. B. durch Cyber- oder Hackerangriffe), behalten wir uns das Recht vor, die verantwortliche Partei durch die Verifizierung der erfassten Daten auf den Server-Protokolldateien zusammen mit anderen relevanten Datenquellen zu überprüfen.

Datensicherheit

Wir haben technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um Ihre Daten insbesondere vor Verlust, Manipulation oder unberechtigtem Zugriff zu schützen. Wir aktualisieren unsere Sicherheitsmaßnahmen regelmäßig entsprechend den neuen technischen Entwicklungen.

Rechte betroffener Personen

Wesentliche Rechte von Einzelpersonen

Bitte beachten Sie, dass die folgenden Rechte für jegliche Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gelten:

Auskunftsrecht

Sie können sich erkundigen, ob Ihre personenbezogenen Daten von Armstrong verarbeitet werden und wir werden Ihnen die Informationen über die Verwendung dieser Daten und eine Kopie der verarbeiteten personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen.

Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten

Alle personenbezogenen Daten, die unrichtig oder unvollständig sind, müssen von Armstrong berichtigt werden und, sofern angefordert, werden wir Ihnen eine Erklärung vorlegen, die diese Änderungen nachweist.

Recht auf Löschung oder das Recht auf Vergessenwerden

Sie haben das Recht zu verlangen, dass Ihre personenbezogenen Daten gelöscht werden, wenn die Verarbeitung für die ursprünglichen Zwecke, für die die personenbezogenen Daten erhoben wurden, nicht mehr notwendig ist, oder wenn Sie dem Direktmarketing widersprochen haben, oder wenn die personenbezogenen Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden oder die Löschung der personenbezogenen Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Recht von England und Wales oder nach dem EU-Recht erforderlich ist.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Für den Fall, dass:

  • Sie die Richtigkeit der personenbezogenen Daten bestreiten, die Armstrong über Sie verarbeitet, können Sie verlangen, dass die weitere Verarbeitung dieser Daten bis zur Überprüfung der Genauigkeit der Daten eingeschränkt wird;
  • die Verarbeitung unrechtmäßig ist, können Sie die Einschränkung der weiteren Verarbeitung der Daten anstatt einer Löschung verlangen;
  • Armstrong benötigt die personenbezogenen Daten zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen, auch wenn es diese nicht länger für die Zwecke der Verarbeitung benötigt, können Sie eine Einschränkung der Verarbeitung bis fordern, solange die Klärung der Forderung aussteht.

Bedingte Rechte

Löschung

Sofern Armstrong Ihre Daten mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung verarbeitet und Sie diese Einwilligung widerrufen und es an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung fehlt (siehe Abschnitt zu den personenbezogenen Daten und dem Verarbeitungszweck), haben Sie das Recht die Löschung zu verlangen.

Datenübertragbarkeit

Wenn Armstrong personenbezogene Daten mit Ihrer Einwilligung verarbeitet oder um einen Vertrag mit Ihnen abzuschließen, haben Sie das Recht diese personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format direkt von Armstrong zu erhalten oder indirekt von uns durch Übermittlung an eine von Ihnen ausgewählte Drittpartei zu erhalten.

Widerspruch gegen die Verarbeitung

Sie können der weiteren Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in den Fällen widersprechen, in denen wir uns auf rechtmäßige Interessen berufen haben, es sei denn Armstrong kann zwingende Gründe für die Fortsetzung dieser Verarbeitung nachweisen, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen.

Nach erfolgter Überprüfung des Letzteren können Sie eine Einschränkung der weiteren Verarbeitung erlangen, und sollte Armstrong nicht in der Lage sein, erfolgreich zwingende rechtliche Gründe für die Fortsetzung dieser Verarbeitung nachzuweisen, wird Armstrong die personenbezogenen Daten löschen.

Allgemein

Wenn Sie der Ansicht sind, dass Ihre Rechte im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihre personenbezogenen Daten verletzt wurden, haben Sie das Recht eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde eines EU-Mitgliedstaates einzureichen, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes.

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung oder zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, oder wenn Sie Fragen zu Informationen oder Anregungen haben oder eine Beschwerde einreichen möchten, zögern Sie bitte nicht, uns über die in Anhang 1 bereitgestellte E-Mail-Adresse zu kontaktieren.

Anhang 1

Datenverantwortliche und Kontaktdaten

Wenn Sie Fragen zur Website und Ihren Rechten bezüglich der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch Armstrong haben, gehen Sie bitte auf webmaster@armstrongceilings.com, und ein entsprechender Armstrong-Vertreter wird so bald wie möglich Kontakt mit Ihnen aufnehmen.

Standort der Website

Datenverantwortlicher

Österreich

Armstrong Metalldecken GmbH

Belgien

Armstrong Building Products B.V.

Bulgarien

Armstrong Building Products B.V.

Kroatien

Armstrong Building Products B.V.

Zypern

Armstrong Building Products B.V.

Tschechische Republik

Armstrong Building Products B.V.

Dänemark

Armstrong Building Products B.V.

Estland

Armstrong Building Products B.V.

Finnland

Armstrong Building Products B.V.

Frankreich

Armstrong Building Products SAS

Deutschland

Armstrong Building Products GmbH

Griechenland

Armstrong Building Products SAS

Ungarn

Armstrong Building Products B.V.

Irland

Armstrong World Industries Limited

Italien

Armstrong Building Products SAS

Lettland

Armstrong Building Products B.V.

Litauen

Armstrong Building Products B.V.

Luxemburg

Armstrong Building Products B.V.

Malta

Armstrong World Industries B.V.

Niederlande

Armstrong Building Products B.V.

Polen

Armstrong Building Products B.V.

Portugal

Armstrong Building Products S.L.

Rumänien

Armstrong Building Products B.V.

Slowakei

Armstrong Building Products B.V.

Slowenien

Armstrong Building Products B.V.

Spanien

Armstrong Building Products S.L.

Schweden

Armstrong Building Products B.V.

Vereinigtes Königreich

Armstrong World Industries Limited